Zum diesjährigen Saisonabschluss stand dieses Jahr erneut wie schon im Vorjahr eine Schussen Fahrt mit Kanus auf dem Programm.

Bis zum „Wassern“ in Kehlen lief noch alles nach Wunsch. Ein kurzer erster Regenschauer ließ nicht vermuten, was dann folgte. Zunächst hatte man ziemlich viel Spaß und man bekämpfte sich in Wasserschlachten und Kenteraktionen. Die ausgelassene Stimmung verflüchtigte sich jedoch größtenteils als es zu einer starken Wetterverschlechterung kam.

Zum denkbar ungünstigen Zeitpunkt befand man sich auf der Höhe Breitenrain als das nachmittägliche Unwetter seinen Lauf nahm. Urplötzlich befand fand man sich in Sturm, Hagel und Gewitter wieder. Mit Mühe erreichte man den Zwischenstopp „Connys Castle“, wo man Tür und Tor für die „Gestrandeten“ öffnete. Zwei Teams booteten schon früher aus und suchten bei nahegelegenen Häusern Unterschlupf. Auch hier erlebten unsere SVBler große Hilfsbereitschaft. Eine Vierer-Gruppe mit den größeren Jungs wurde sogar noch zu Connys Castle per Auto chauffiert.

Am Ende einer sehr aufregenden und unvergesslichen Ausfahrt waren alle heilfroh, wieder im Trockenen zu sein und keinen Schaden davongetragen zu haben. Selbst das Material konnte wieder komplett und unbeschadet zurückgegeben werden.

Das anschließend geplante Feuer mit Grillen in Langenargen am DLRG Heim musste auf den nächsten Tag verlegt werden, da sich das Unwetter bis in die Dunkelheit nicht legte.

Unsere zweite Jungenmannschaft erspielte sich im Laufe der Saison 2016/2017 die Teilnahme an dem sogenannten "Final Four". Dieses fand letzten Sonntag in Aulendorf statt.

Im Halbfinale traf die SVB Mannschaft auf Aulendorf II, welches sie souverän mit 4:1 besiegen konnte. 

Im Finale wartete die Jugend I Mannschaft aus Langenargen auf unsere Jungs.

Der Spitzenspieler der Langenargener, Christoph Schäch war für Lennard Said und Marvin Ebert nicht zu bezwingen. Doch in allen anderen Einzelspielen und im Doppel gelang den Langenargenern kein Punkteerfolg mehr. Am Ende hieß es dann 4:2 für den SV Blitzenreute.

Somit ist es erstmals einer Blitzenreuter Jungenmannschaft gelungen den Kreisliga Pokal nach Blitzenreute zu holen.

Es spielten: Lennard Said, Mavin Ebert und Adrian Denzler.

 

Mit 9 Läuferinnen und Läufern war der SV Blitzenreute beim Ravensburger Frühlingslauf stark vertreten. Bei idealen äußeren Bedingungen erzielten alle sehr gute Ergebnisse.

Hervorragend liefen die Geschwister Breuninger im Schülerlauf. Nur um eine Sekunde vom schnellsten Schüler geschlagen, wurde Anna-Sophia Gesamtzweite und gab dem knapp drei Jahre jüngeren Bruder Sebastian gerade noch das Nachsehen, der nach weiteren 5 Sekunden als Gesamtdritter unter den 76 Startern ins Ziel kam.

 

Im gut besetzten Hauptlauf schaffte Hans Breuninger auf der sehr welligen, gut 10 Kilometer langen Strecke in seiner Altersklasse M55 als bester Blitzenreuter Teilnehmer mit 41:17 min. eine exzellente Zeit. Er kam unter allen 209 Zielläufern auf einen tollen 38. Gesamtplatz. Neben ihm blieben drei weitere Blitzenreuter unter der magischen 50-Minuten-Marke: Lother Burkhardt in 44:10 min., Iris Fischer in 46:49 min. und Christine Breuninger in 48:06 min. waren mit ihren Leistungen sehr zufrieden. Aber auch die wieder erstarkte Marion Wagner verfehlte mit 50:42 min. die Marke nur knapp. Bleiben noch Beate Matheis und Tatjana Stern. Sie freuten sich sehr, dass sie den doch sehr anspruchsvollen Lauf erheblich besser gemeistert hatten, als sie vor dem Start dachten.

Allen zusammen herzlichen Glückwunsch zu ihren Erfolgen!

Am Sonntag, den 30.04.2017, eröffnet die Tennis-Abteilung des SV Blitzenreute mit dem traditionellen Bändelesturnier die diesjährige Freiluftsaison. Auf unserer schön angelegten Tennisanlage wird ab 13.00 Uhr gespielt, teilnehmen dürfen wie immer Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren. Die Paarungen werden jeweils ausgelost, es wird versucht, dass Mixed-Doppel gespielt werden können. In den Spielpausen ist für Getränke und Kuchen gesorgt, wobei jede Kuchenspende sehr gerne angenommen wird. Hier schon einmal zur Information für alle interessierten Spielerinnen und Spieler die Termine für die weiteren Bändelesturniere in diesem Jahr: 11.06., 13.08., 10.09. und 08.10.2017 ! Beginn ist dann auch immer um 13.00 Uhr.

Das Damen-Volleyballturnier war ein voller Erfolg!

Am Sonntag, 26.03.2017 fand das Damen-Volleyballturnier in der Biegenburg-Halle statt. An den Start gingen sechs Mannschaften. Alle Mannschaften waren in etwa gleich stark. Unsere Mädels hatten aber am Ende die Nase vorn und in einem spannenden Finale gegen Wolpertswende gewonnen.

Insgesamt war das spielerische Niveau sehr hoch und es hat Spaß gemacht beim Turnier zuzuschauen.

Herzlichen Glückwunsch !!

Das Turnier wurde von Steffi in Zusammenarbeit mit Annika und Erika Steinhauser organisiert. Prima gemacht. Danke dafür.

Vielen Dank auch an Dieter für seine Unterstützung.

 

Seite 2 von 7

Termine vormerken

 

Sonntag, 03.12.2017
SVB Familientag
Biegenburg-Halle

Sonntag, 10.12.2017
41. Crosslauf Blitzenreute
An der Biegenburg-Halle, 13:00 Uhr

Samstag, 21.01.2018
Bezirksranglistenturnier Tischtennis
Biegenburg-Halle

Freitag, 16.03.2018
Hauptversammlung SVB
Bürgerhaus Staig

 

Aktuelles

  • SGM Fronreute 1 - TSV Tettnang 2:6 (2:0)

    Nach einer überragenden ersten Halbzeit und einem für die Gäste mehr wie schmeichelhaften 0:2 Rückstand, verloren die SGM-DAMEN dieses Match noch mit sage und schreibe 6:2 Toren.

    Weiterlesen ...
     
  • Unglückliche Niederlage !

    SK Weingarten I - SVB I 2:1(1:1)

    Weiterlesen ...
     
  • Familientag am 03.12.2017

    Am Sonntag, 3.12.2017 findet in der Zeit vom 13 - 17 Uhr ein Familientag statt.

    Eingeladen sind nicht nur Familien mit Kindern, sondern alle, die an Sport interessiert sind oder auch mal was ausprobieren wollen.

    Für jeden ist was dabei:

    • Männer
    • Frauen
    • Großeltern
    • Enkel

    Kommt einfach vorbei und spielt mit uns, testet unser "Fitnessstudio" oder probiert euch bei Badminton, Volleyball oder Tanzen. Wir investieren viel Zeit, Planung und Anstrengungen für einen super tollen Tag.

    Ach ja: Getränke, eine Kleinigkeit zu essen, sowie Kaffee und Kuchen gibt es natürlich auch.

    Wir freuen uns auf euch! Unterstützt unseren Familientag, unsere Abteilung Freizeitsport, unseren SV Blitzenreute.

     
  • Hart erkämpfter Punkt !

    SVB I - SV Reute 1:1 (0:0)

    Weiterlesen ...
     
  • Knappe Niederlage !

    TSV Berg II - SVB I  2:1 (1:0)

    Weiterlesen ...
     
  • Tennis KW 42-2017

    Abteilungsversammlung - "Heim austrinken"- Arbeitseinsätze

    Weiterlesen ...
     
Go to top