Tabellen und Ergebnisse

 Links:

Herren I

Herren II

Jugend I

 

Herren I   -   SV Weissenau        3:9

Herren II  -   SG Aulendorf IV     9:7

Nach langer Corona Pause durften sich unsere Tischtennis Herren wieder im Wettkampf messen. Mit dem SV Weissenau bekamen die Herren I gleich zu Beginn einen Gegner, gegen den man in den letzten Jahren stets um den Klassenerhalt spielte. Die Eingangsdoppel gestalteten sich noch zuversichtlich. Roth/Said C. punkteten ungefährdet gegen Scheffold/Maucher mit 3:0. Ebenso Said L./Stamm gegen Hasak/Lachenmaier mit 3:1. Die Einzel hingegen liefen aus SVB Sicht äußerst unglücklich. Alle Partien, die über die volle Distanz von fünf Sätzen gingen, sicherten sich die Weissenauer. So sprang am Ende lediglich ein weiterer Punkt für den SVB heraus. Andi Roth erspielte ein 3:0 gegen Wollenaupt.

Die Herren II traten mit drei Ersatzspielern an. Dementsprechend waren die Erwartungen auf einen Punkteerfolg. Es sollte jedoch anders kommen. 3:0 gingen sie aus den Eingangsdoppeln. Und Siggi Bärenweiler sorgte im ersten Einzel gegen Laichinger mit 3:0 für einen weiteren Zähler. Dann folgten fünf Einzelerfolge für die Aulendorfer. Zwischenstand 4:5. Da die Blitzenreuter aber phänomenal weiterspielten und Egon Zietlow im letzten Einzel des Abends gegen Scheibenstock nach 5:9 Rückstand im fünften Satz das Spiel sensationell umbog, konnte man sogar auf einen doppelten Punkteerfolg hoffen. Diesen sicherten sich in einem starken Schlussauftritt Fritzen J./Fritzen G. im Entscheidungsdoppel Kösler/Schmotz mit 3:1. Bravo! Ein Dankeschön an die Einspringer: Nico Müller, Markus Stein und Egon Zietlow, die einen großen Beitrag am Erfolg leisteten.

 

Fritzen J./Fritzen G. im erfolgreichen Entscheidungsdoppel

Scannen Sie den QR Code um zu den Videohighlights zu gelangen.