Seit 43 Jahren kämpfen die besten Athleten Oberschwabens und weit darüber hinaus im tiefen Gelände um Tagessiege, Mannschafts- und Altersklassensiege und nicht zuletzt um die begehrten Gesamtsiege.

Startzeiten:
13:30 Uhr Kinder MK/WK U8+U10+U12
13:45 Uhr Kinder MK/WK U14+U16
14:00 Uhr Jugendlichen m/w U18+U20
14:30 Uhr Hauptlauf

Weitere Informationen im Internet unter www.crosslaufserie-oberschwaben.de

Flyer zur 43. Oberschwäbischen Crosslaufserie

Das Laufereignis Oberschwabens wurde seinerzeit von Reinhold Thorner aus Hochberg ins Leben gerufen und fand auch dort seine Premiere. Seit 2011, nachdem leider auch Unterschwarzach ausstieg, sind es nunmehr die bekannten Läufe in Blitzenreute, Birkenhard, Bad Waldsee und Vogt.

Der Gründervater Reinhold Thorner verstarb viel zu früh an Krebs, Ihm zu Ehren gab es fortan den "Reinhold-Thorner-Gedächtnispokal" für den besten Läufer der männlichen Klasse 40. Diesen gewann auch schon der Blitzenreuter-Mitorganisator Klaus Stocker, der mit seinem eingespielten Team um Iris Fischer und Margot Kolbeck sowie ca. 30 weiteren Helfern am Sonntag, den 8. Dezember den Auftakt der 43. Oberschwäbischen Crosslaufserie organisiert. Gestartet wird, wie in jedem Jahr, neben der Grundschule. 

 

Am Sonntag, den 26.05.2019 in der Biegenburg-Halle Blitzenreute 

Hallenöffnung: 09:00 Uhr
Spielbeginn: 10:00 Uhr
Turnierende: je nach Anzahl der Teams ca. 16:00 Uhr
Startgeld: 15,00 €

Für das leibliche Wohl wird natürlich gesorgt.

Der Anmeldeschluss ist der 01.05.2019.

Auf zahlreiche Teilnehmer und spannende Spiele freuen sich die Schussenhühner und die „Schwung-Kischte“ (Wolpe)

Kontakt:  Annika Steinhauser   Tel.:  0176 80698491   Email:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Renate Guthörl belegt bei der Nominierung "Übungsleiterin des Jahres" des Schwäbischen Turnerbundes den zweiten Platz.

Video - Übungsleiter 2018 - Renate

Die Freude stand unserer Vereinsvorsitzenden ins Gesicht geschrieben, als sie den Preis, der mit 500,00 € dotiert ist, überreicht bekam. "Damit machen wir ein Sportfest in Blitzenreute" war ihre spontane Reaktion darauf. Und natürlich "Ganz herzlichen Dank an alle, die mir ihre Stimme gegeben haben."

Kinderturnen, das bedeutet strahlende Kinderaugen, kreative Bewegungsspiele, tolle Bewegungslandschaften – und engagierte Übungsleiter, die sich gerne ehrenamtlich dafür einsetzen, dass die Kleinsten Freude an der Bewegung erfahren. Drei dieser engagierten Übungsleiter wurde im Rahmen des Kinderturn-Kongresses in Stuttgart bei der Auszeichnung „Übungsleiter Kinderturnen 2018“ der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg prämiert.

Renate Guthörl unter den ersten Drei!

 

Foto (Chen): Silke Exner (3.v.l.) ist die „Übungsleiterin Kinderturnen 2018“. Den 2 Platz gewann Renate Guthörl (2.v.l.) und Platz 3 Waltraud Leypold (3.v.r.). Die Preise übergaben Wolfgang Drexler, Präsident des Schwäbischen Turnerbundes (l.), Gerhard Mengesdorf, Präsident des Badischen Turner-Bundes (2.v.r.), und Martin Hettich, Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Baden-Württemberg in seiner Funktion als Stiftungsratsvorsitzender der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg (r.).

Kinderturnen ist ihre Leidenschaft. Für Peter Zimmermann, Abteilungsleiter Freizeitsport des SV Blitzenreute, war dies der Anlass, Renate Guthörl als Übungsleiterin des Jahres vorzuschlagen, einer Auszeichnung, die  der Schwäbische Turnerbund und die Kinderturnstiftung Baden-Württemberg jährlich vergeben. Dank der vielen Stimmen aus Blitzenreute und auch darüber hinaus hat Renate Guthörl nunmehr den zweiten Platz erreicht. Die Auszeichnung wurde am 6. Mai beim Kinderturnkongress in Stuttgart verliehen.

Der Sportverein Blitzenreute gratuliert Renate zu diesem tollen Erfolg.

Liebe Abteilungsmitglieder.

Vor der Hauptversammlung (2.3.18) müssen wir unsere Abteilungsversammlung abgehalten haben. Unsere Abteilungsversammlung muss deshalb dieses mal an einem Samstag stattfinden. Ein anderer Termin war nicht möglich.

Beginn der Versammlung, die im Sportheim in Staig stattfindet ist um 19 Uhr.

Folgende Tagesordnungpunkte sind vorgesehen:

  • Begrüßung und Bericht der Abteilungsleitung
  • Kassenbericht
  • Bericht Jugendleiterin
  • Entlastung
  • Neuwahlen
  • Verschiedenes

Wir freuen uns auf rege Teilnahme.

Für die Abteilung Freizeitsport: Christine Neuburger und Peter Zimmermann

Hallo liebe Montag Nachmittag-Senioren,

nach den Ferien geht der Senioren-Sport weiter! Da Rose Haid in Urlaub ist, freue ich mich, die Vertretung zu übernehmen! Wir beginnen erstmals am Montag, 18.09.2017 um 17 Uhr in der alten Turnhalle.

Ich bin sehr gespannt und freue mich auf viele Mit-SportlerInnen!

Auch Neu-EinsteigerInnen sind jederzeit herzlich willkommen!

 

 

Termine vormerken

 

Samstag, 28.09.2019
Papiersammlung

 

Donnerstag, 03.10.2019
Herbstmarkt Staig

 

Sonntag, 13.10.2019
Tennis Bändeles-Turnier
Saisonabschluss Tennis

 

Sonntag, 27.10.2019
Abteilungsversammlung Tennis
Tennisheim Blitzenreute

 

Freitag, 01.11.2019
Weißwurstfrühstück
Sportheim Staig

 

Samstag, 09.11.2019
Volleyballturnier
Biegenburg-Halle 

 

Samstag, 30.11.2019
Papiersammlung

 

Samstag, 07.12.2019
Weihnachtsfeier Abteilung Fußball
Dorfgemeinschaftshaus Blitzenreute

 

Sonntag, 08.12.2019
Oberschwäbische Crosslaufserie
bei der Biegenburg-Halle in Blitzenreute

 

Donnerstag, 26.12.2019
SVB-Weihnachtsfrühschoppen
Sportheim Staig

 

Sonntag, 19.01.2020
Bezirksranglistenturnier
Biegenburg-Halle Blitzenreute

 

Sonntag, 27.03.2020
19:30 Uhr Hauptversammlung
Dorfgemeinschaftshaus Blitzenreute

Aktuelles

  • Tennis 18.11.2019

    Tennis-Jugend: Nur noch 4er-Mannschaften, Spielberechtigungen 2020

    Weiterlesen ...
     
  • Dieses Mal nicht ohne Gegentor

    SV Weissenau I - SV Blitzenreute I   3:1 (2:0) Im Auswärtsspiel in Weissenau konnte der SV Blitzenreute nicht an seine guten Leistungen aus den Spielen zuvor anknüpfen.

    Weiterlesen ...
     
  • Wieder ohne Gegentreffer

    SV Blitzenreute I - TSB Ravensburg I   1:0 (1:0) Der SV Blitzenreute konnte auch dieses Spiel im Kampf um die Tabellenspitze gewinnen.

    Weiterlesen ...
     
  • Tabellenführung verteidigt

    SV Blitzenreute I - TSV Bodnegg I  1:0 (1:0) Der SVB siegt knapp, aber verdient gegen starke Gäste.

    Weiterlesen ...
     
  • Ungefährdeter Heimsieg

    SV Blitzenreute I - SC Michelwinnaden I  3:0 Durch einen ungefährdeten Heimsieg gegen Michelwinnaden konnte der SVB den Rückstand auf den Tabellenführer aus Ravensburg aufholen und liegt nun punktgleich hinter dem TSB Ravensburg und dem SV Weingarten 2 auf Platz 3 der Tabelle.

    Weiterlesen ...
     
  • Gute Leistung in Alttann

    SV Alttann I - SV Blitzenreute I   0:1 (0:1) Der knappe Sieg des SVB in Alttann war auf Grund der guten Defensivarbeit des gesamten Teams und der Mehrzahl an Torchancen verdient.

    Weiterlesen ...
     
Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com