SV Blitzenreute I - TSV Bodnegg I  1:0 (1:0) Der SVB siegt knapp, aber verdient gegen starke Gäste.

In Hälfte eins war das Spiel geprägt von zwei starken Abwehrreihen. Keinem Team gelang es sich große Torchancen zu erspielen. Ein guter Angriff in der letzten Minute vor dem Seitenwechsel, bei dem sich Manuel Nowack auf der linken Strafraumseite gut durchspielte, führte durch Jonas Deuringer, der den Querpass unter die Latte im Tor unterbrachte, zur SVB-Führung.

Auch in Hälfte zwei blieb das Spiel ausgeglichen, die Gäste hatten die Möglichkeit zum Ausgleich, aber der SVB hätte auch seine Führung auch ausbauen können. Es blieb bis zum Spielende beim knappen Vorsprung für den SV Blitzenreute.

SV Blitzenreute II – TSV Bodnegg II                    2 : 1 (1:1)

Torschützen: Robert Maurer, Florian Petto

 

Vorschau:

Sonntag,03.11.2019:     

SVB I  -  TSB Ravensburg I                        14:30 Uhr

SVB II - TSB Ravensburg II                        12:45 Uhr

 

Die Spieler und Verantwortlichen des SVB hoffen auch weiterhin auf die tolle Unterstützung durch  ihre treuen Fans.