SK Weingarten I - SVB I 2:1(1:1)

Ein Punktgewinn in Weingarten wäre durchaus möglich und nach einer guten kämpferischen Leistung auch verdient gewesen. In der 10.Min. verweigerte der Schiedsrichter unserem Team einen Foulelfmeter, aber in der 18.Min. erzielte Manuel  Nowack die SVB-Führung.  Dem SK Weingarten gelang dann kurz vor dem Seitenwechsel der Ausgleichstreffer. Zwei Minuten nach Wiederanpfiff geriet  der SVB nach einem unnötigen Ballverlust im Spiel nach vorne in Rückstand. Die Mannschaft versuchte danach den Ausgleichstreffer zu erzielen, der Schiedsrichter verweigerte dem SVB  nach einem Treffer von Marcus Schmid wegen angeblicher Abseitsstellung die Anerkennung, auch ohne Videobeweis eine klare Fehlentscheidung. Trotz einiger Chancen gelang dem SVB der Ausgleichstreffer nicht mehr.

 

SK Weingarten II  - SVB II        2 : 4 (1:3)

Torschützen: Timo Müller (2), Christoph Wieland, Steffen Haber

 

Vorschau:

Sonntag,12.11.2017:

SVB I – SGM Waldburg/Grünkraut          14:30 Uhr

SVB II – SGM Waldburg/Grünkraut II      12:45 Uhr

 
 

Aktuelles Abteilung Fußball

Go to top