SVB I - SV Vogt 1:6 (1:2)

Diesmal gelang es unserem Team eine Stunde lang das Spiel offen zu gestalten.  Nachdem Julian Bauhofer  in der 23. Min. eine Unsicherheit in der gegnerischen Abwehr zum 1:0 nutzen konnte, erhöhten die Gäste aus Vogt den Druck und gingen noch vor dem Seitenwechsel in Führung. Zu Beginn von Hälfte zwei hatte der SVB zweimal die Möglichkeit zum Ausgleich, doch anschließend spielten nur noch die Gäste und erzielten im Abstand von jeweils zehn Minuten ihre Tore zum auch in dieser Höhe verdienten Sieg.

 

SVB II  -  SV Vogt II     6:5 (2:1) 

Torschützen:  Stefan Fekete (2), Tobias Reck (2), Stefan Kritzinger, Manuel Nowack

 

Vorschau:

Sonntag,22.10.2017:

TSV Berg II  -  SVB I                        15 Uhr

TSV Berg III  - SVB II                       13.15 Uhr

Die Spieler und Verantwortlichen des SVB  hoffen auch in den weiteren Spielen auf die tolle Unterstützung durch ihre treuen Fans.