SVB I - SV Ankenreute I 3:2 (0:1) In einem kampfbetonten und intensiven Spiel war der SVB zu Beginn das aktivere Team, versäumte es jedoch, sich in dieser Phase klare Tormöglichkeiten zu erarbeiten.

Nach einer guten Viertelstunde kam der Gast aus Ankenreute besser ins Spiel und ging noch vor der Halbzeit verdient in Führung.
Auch nach der Halbzeit war Ankenreute zunächst das bessere Team, allerdings musste die Partie nach 10 Minuten aufgrund eines drohenden Gewitters unterbrochen werden.
Diese Pause wusste der SVB zunächst besser zu nutzen und konnte kurz nach Wiederbeginn den Ausgleich durch Manuel Nowack erzielen. Der anschließende Führungstreffer durch Marcel Traub wurde vom Gast aus Ankenreute durch einen direkt verwandelten Freistoß egalisiert.

In dieser Phase nahm das Spiel nochmals an Intensität zu und der SVB musste das Spiel aufgrund einer gelb-roten Karte in Unterzahl beenden.
Dennoch wurde der SVB für eine starke kämpferische Leistung belohnt und konnte durch Christian Bloos den 3:2-Endstand erzielen.

 

SVB II - SV Ankenreute II    3 : 6 (2:4)

Torschützen: Lukas Breunig, Steffen Haber, Johann Schlei

 

Vorschau:

Sonntag 21.05.2017:

SV Baindt I - SVB I    15 Uhr

SV Baindt II - SVB II  13:15 Uhr

 
 

Aktuelles Abteilung Fußball

Go to top