SV Immenried - SGM Fronreute 2:0 (2:0)

SVI: 5. min. Verena Wild, 30 min. Tamara Kant

Eine mehr wie verdiente Niederlage kassierten die SGM-Damen gegen die wesentlich willens stärkeren Immenrieder-Damen.
Bereits in der 5. Spielminute gingen die Gastgeberinnen durch Ihre auffälligste Spielerin Verena Wild in Führung. Diese Führung bauten die Gastgeberinnen nach einem herrlich herausgespielten Konter durch Tamara Kant auf 2:0 aus. Auch in der 2. Hälfte wären die Immenrieder-Damen dem dritten Treffer näher als die „blockierten“ SGM-Damen dem Anschlusstreffer. Somit kassierten die SGM-Damen im dritten Match die völlig verdiente dritte Niederlage.
Es spielten: Rebecca Schmidt, Chrissi Ruetz, Sarah Zell, Sabrina Aicher, Alexandra Sailer, Miriam Stocker, Lorena Lochmaier, Sina Nowack, Beatriz Schmid, Ramona Schneider (ab 60. min. Manuela Kidritsch), Laura Stocker (ab 75. min. Marlen Gehweiler)

 
 

Aktuelles Abteilung Fußball

Go to top