SGM Fronreute – SGM Meckenbeuren 1:4 (1:3)

Regionenliga:

SGM Fronreute – SV Bergatreute 5:1 (3:1)
SGF: 1 min. Sina Nowack (FE), 2 min. Lorena Lochmaier, 35 min. Laura Stocker, 70 min. Sarah Zell, 90 min. Beatriz Schmid
SVB: 15 min. Franziska Futscher
Nach einem fulminanten Beginn der SGF-Damen mit zwei Toren in den ersten beiden Spielminuten durch einen sicher verwandelten Foulelfmeter von Sina Nowack und einem Kopfballknaller durch Lorena Lochmaier, kamen die läuferisch starken Gäste durch einen Kracher in den Torwinkel durch Franziska Futscher verdientermaßen zum Anschlusstreffer. Die Spielentscheidung gelang der agilen Laura Stocker, die einen Alleingang zum vorentscheidenden Treffer erfolgreich abschließen konnte. Die zweite Hälfte war geprägt von einem spielerischen Übergewicht der Gäste aber die Tore schossen in regelmäßigen Abständen die kaltschnäuzigeren Gastgeberinnen. Nach einem Eckball war es die aufgerückte SGF-Verteidigerin Sarah Zell die mit einem herrlichen Drehschuss die sonst sichere SVB-Torhüterin Selina Ruedi überwinden konnte. Den Schlusspunkt in dieser abwechslungsreichen Partie setzte die SGF-Torjägerin Beatriz Schmid mit einem trockenen Abschluss in die Ecke zu dem etwas zu hoch ausgefallenden Kantersieg. Eine starke Partie absolvierte die SGF-Torhüterin Rebecca Schmidt die die zahlreichen SVB-Abschlussversuche aus der zweiten Reihe sicher unter Kontrolle brachte.
Es spielten: Schmidt, Zell, M. Stocker, Ruetz, Lochmaier, Sailer, L. Stocker (ab 85 min. Aichern), Kidritsch (ab 60 min. Deuringer), Schneider (ab 75 min. Rimmele), Nowack, Schmid.

Bezirksliga:

SGM Fronreute – SGM Meckenbeuren 1:4 (1:3)
SGF: 45 min. Lorena Schmitz
SVMM: 5 min. Carmen Einberger (FE), 15 min. Sara Knappich, 42 min. Lena Hafenbrack, 80 min. Leonie Bäumler
Einen verdienten Sieg feierten die starken Damen aus Meckenbeuren gegen die nicht aufgebenden SGF-Damen. Sehenswert war der Anschlusstreffer der SGF-Damen durch einen direkt verwandelten Eckball von Lorena Schmitz. Trotz dieses Treffers kurz vor der Halbzeit konnten die SGF-Damen diese auch in der Höhe verdiente Niederlage nicht mehr verhindern.
Es spielten: Behrendt, A.-S. Jehle, J. Kühny, Meschenmoser, Rimmele, Wich-Klein, K. Metzler, Schmitz, Schnetz, Roth, Steinauser
Ersatz: J. Metzler, Engelhardt, N. Kühny, M. Metzler

 
 

Aktuelles Abteilung Fußball

Go to top