Freizeitsport

Für Frauen und Männer ab 15 Jahren

 

Übungsleiter Peter Zimmermann      
Sommerplan Dienstags Biegenburg-Halle 19:30 22:00
Winterplan Dienstags Biegenburg-Halle 20:30 22:30

 

Unsere neu gegründete Gruppe spielt die sportliche Variante von Federball.

Nach einer Aufwärmphase üben wir verschiedene Schlagtechniken und Spielvarianten. Im Vordergrund steht jedoch das gemeinsame Spiel, ohne Leistungsdruck. Hierzu laden wir Interessierte ein, gerne auch zum Schnuppern.

 

Für Frauen und Männer

 

Übungsleiterin Michaela Hesslinger      
Sommerplan Donnerstags Biegenburg-Halle 19:00 20:00
Winterplan Donnerstags alte Turnhalle 19:00 20:00

 

Aerobic ist dynamisches Fitnesstraining in der Gruppe mit rhythmischen Übungen zu motivierender Musik, Steigerung der Koordination, Kondition und speziell Ausdauer, unterteilt in 5 Phasen:

  • Warm-up (aufwärmen, dehnen)
  • Cardio-Teil (Herz-Kreislauf-Training, Fettverbrennung)
  • Cooldown I (abkühlen)
  • Workout (Kraftausdauerübungen)
  • Cooldown II (dehnen, entspannen)

Wer Lust darauf hat - einfach vorbeikommen und mitmachen!

Für Kinder Klasse 1 und 2

 

Übungsleiterin Renate Guthörl      
Sommerplan Mittwoch Biegenburg-Halle 16:00 17:00
Winterplan Mittwoch alte Turnhalle 16:00 17:00

 

Bei uns ist immer was los: Reine Spielstunden wechseln mit Geräteturnstunden ab. So üben wir die elementaren Bewegungsanforderungen an Schulkinder und erfahren im Umgang mit anderen Sozialkompetenz

 

Für Mädchen der Klassen 3 bis 5

 

Übungsleiterin Katharina Bauer      
Sommerplan Dienstags Biegenburg-Halle 18:00 19:30
Winterplan Dienstags alte Turnhalle 18:00 19:30

 

Hallo liebe Mädels der 3ten, 4ten, … Klassen,

wie Ihr vielleicht schon mitbekommen habt, findet immer dienstags das „Kathi-Turnen“ statt. In unserer Turnstunde ist für jedes Kind/Jugendlicher etwas dabei.

Zusätzlich soll durch Umsetzung bestimmter Handlungsprinzipien ein langfristiger Wechsel vom Mitmachen und Mitspielen zum selbstbestimmten Handeln erreicht werden: Offenheit, Aufforderungscharakter, Freiwilligkeit, Zwanglosigkeit, Wahlmöglichkeit/Entscheidungsmöglichkeit, Initiativmöglichkeit.

Die sozialen Ziele sind unter anderem Wahrnehmung der Gefühle und Bedürfnisse anderer, Erkennung und Beachtung von Regeln, Fähigkeit zur Gruppenintegration, Umgang mit Misserfolg, Aufbau von Rücksichtnahme und Toleranz.

Der grobe Ablauf unsere Turnstunde ist:
- Begrüßung und kurze Erzählrunde
- Kleines Aufwärmungsspiel (Beliebig)
- Kurzes Zusammensetzen um die Stunde gemeinsam zu planen ( Geräte, Spiele, Tanz, Sportarten,…)
- Informationen, Neuigkeiten, Verhalten, Turnstunde allgemein zusammen besprechen
- Zum Schluss ein kurzes Abschlussspiel (Beliebig)

Wenn Ihr Lust habt mit Freunden zu turnen, tanzen, Spiele spielen und vieles mehr, dann schaut doch einfach mal vorbei
Die anderen Mädels und ich würden uns sehr über Euer kommen freuen :)

Eure Kathi

Für Kinder im 3. Kindergartenjahr und Vorschüler

 

Übungsleiterin Renate Guthörl      
Sommerplan Dienstags alte Turnhalle 16:00 17:00
Winterplan Dienstags alte Turnhalle 16:00 17:00

 

Ergänzend zu den Inhalten des Turnen für Kindergarten-Kinder machen wir kleine Spiele und bewältigen schon knifflige Aufgaben.

So trainieren wir durch die Verbindung von Bewegen und Denken unsere körperliche und geistige Beweglichkeit und bereiten uns gut auf die Schule vor.

 

Seite 3 von 4

Unterkategorien

Go to top