Unsere zweite Jungenmannschaft erspielte sich im Laufe der Saison 2016/2017 die Teilnahme an dem sogenannten "Final Four". Dieses fand letzten Sonntag in Aulendorf statt.

Im Halbfinale traf die SVB Mannschaft auf Aulendorf II, welches sie souverän mit 4:1 besiegen konnte. 

Im Finale wartete die Jugend I Mannschaft aus Langenargen auf unsere Jungs.

Der Spitzenspieler der Langenargener, Christoph Schäch war für Lennard Said und Marvin Ebert nicht zu bezwingen. Doch in allen anderen Einzelspielen und im Doppel gelang den Langenargenern kein Punkteerfolg mehr. Am Ende hieß es dann 4:2 für den SV Blitzenreute.

Somit ist es erstmals einer Blitzenreuter Jungenmannschaft gelungen den Kreisliga Pokal nach Blitzenreute zu holen.

Es spielten: Lennard Said, Mavin Ebert und Adrian Denzler.

 

Termine vormerken

 

 

Aktuelles

  • Tennis 21.01.2019

    Der WTB hat die Gruppeneinteilung 2019 veröffentlicht

    Weiterlesen ...
     
  • Tennis 06.11.2018

    WTB-Rundschreiben zur Saison 2019

    Weiterlesen ...
     
  • Tennis 29.10.2018

    Wichtiges und Aktuelles zur Hobbyrunde 2019

    Weiterlesen ...
     
  • Spielberichte gegen Bodnegg und Bad Waldsee

    ..mit etwas Verspätung nun online.

    Weiterlesen ...
     
  • Erneuter Auswärtssieg!

    Schmalegg I - SVB I  0:3 (0:1) Einen auch in dieser Höhe verdienten Sieg konnte der SVB in Schmalegg erzielen.

    Weiterlesen ...
     
  • Deutliche Heimniederlage

    SVB I - FV Molpertshaus I  0:4 (0:1) In einer insgesamt ereignisarmen ersten Halbzeit, in der sich beide Mannschaften größtenteils neutralisierten, gelang den Gästen durch einen sehenswerten Freistoßtreffer die Halbzeitführung.

    Weiterlesen ...
     
Go to top