Mit 9 Läuferinnen und Läufern war der SV Blitzenreute beim Ravensburger Frühlingslauf stark vertreten. Bei idealen äußeren Bedingungen erzielten alle sehr gute Ergebnisse.

Hervorragend liefen die Geschwister Breuninger im Schülerlauf. Nur um eine Sekunde vom schnellsten Schüler geschlagen, wurde Anna-Sophia Gesamtzweite und gab dem knapp drei Jahre jüngeren Bruder Sebastian gerade noch das Nachsehen, der nach weiteren 5 Sekunden als Gesamtdritter unter den 76 Startern ins Ziel kam.

 

Im gut besetzten Hauptlauf schaffte Hans Breuninger auf der sehr welligen, gut 10 Kilometer langen Strecke in seiner Altersklasse M55 als bester Blitzenreuter Teilnehmer mit 41:17 min. eine exzellente Zeit. Er kam unter allen 209 Zielläufern auf einen tollen 38. Gesamtplatz. Neben ihm blieben drei weitere Blitzenreuter unter der magischen 50-Minuten-Marke: Lother Burkhardt in 44:10 min., Iris Fischer in 46:49 min. und Christine Breuninger in 48:06 min. waren mit ihren Leistungen sehr zufrieden. Aber auch die wieder erstarkte Marion Wagner verfehlte mit 50:42 min. die Marke nur knapp. Bleiben noch Beate Matheis und Tatjana Stern. Sie freuten sich sehr, dass sie den doch sehr anspruchsvollen Lauf erheblich besser gemeistert hatten, als sie vor dem Start dachten.

Allen zusammen herzlichen Glückwunsch zu ihren Erfolgen!

Termine vormerken

 

Samstag 09.03.2019

Funken

Sportheim Staig

 

16.03.2019

Papiersammlung

 

 25.05.2019

Papiersammlung

 

28.09.2019

Papiersammlung

 

30.11.2019

Papiersammlung

 

Aktuelles

  • Tennis 21.01.2019

    Der WTB hat die Gruppeneinteilung 2019 veröffentlicht

    Weiterlesen ...
     
  • Tennis 06.11.2018

    WTB-Rundschreiben zur Saison 2019

    Weiterlesen ...
     
  • Tennis 29.10.2018

    Wichtiges und Aktuelles zur Hobbyrunde 2019

    Weiterlesen ...
     
  • Spielberichte gegen Bodnegg und Bad Waldsee

    ..mit etwas Verspätung nun online.

    Weiterlesen ...
     
  • Erneuter Auswärtssieg!

    Schmalegg I - SVB I  0:3 (0:1) Einen auch in dieser Höhe verdienten Sieg konnte der SVB in Schmalegg erzielen.

    Weiterlesen ...
     
  • Deutliche Heimniederlage

    SVB I - FV Molpertshaus I  0:4 (0:1) In einer insgesamt ereignisarmen ersten Halbzeit, in der sich beide Mannschaften größtenteils neutralisierten, gelang den Gästen durch einen sehenswerten Freistoßtreffer die Halbzeitführung.

    Weiterlesen ...
     
Go to top