Wir haben für unser Jubiläumsjahr „50 Jahre SVB“ ein Jubiläums-Shirt für unsere Vereinsmitglieder und Freunde entworfen. Es stehen T-Shirts (ohne Kragen) und Polo-Shirts (mit Kragen) in einem hellen Azurblau zur Auswahl, jeweils in Damen – und Herren- Schnitt. T-Shirt und Polo-Shirt sind aus hochwertigem Funktionsmaterial gearbeitet, optimal geeignet für den Sport, da Feuchtigkeit gut transportiert wird und der Stoff schnell trocknet.

Passend zum Jubiläum werden beide Shirts auf der Vorderseite mit einem kleinen Vereinslogo bedruckt, auf der Rückseite erhalten sie einen Jubiläums-Aufdruck.

Die T-Shirts können zu einem Preis von EURO 13,00 erworben werden, die Polo-Shirts für EURO 23,00. In den nächsten Wochen können die Shirts in den jeweiligen Übungsstunden anprobiert werden. Wir bestellen die Shirts nicht auf Vorrat, sondern personenbezogen auf Bestellung. Ausgeliefert werden sollen die Shirts direkt nach den Pfingstferien. Bei Fragen und Wünschen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung.

Es wäre schön, wenn unsere Vereinsmitglieder und Freunde von der Möglichkeit zum Erwerb dieser Shirts regen Gebrauch machen würden und so auch ihre Verbundenheit zum Sportverein Blitzenreute zum Ausdruck bringen.

Sportverein Blitzenreute e.V.
1. Vorsitzende
Renate Guthörl
Tel. 07502/ 3011

Termine vormerken

 

 

Aktuelles

  • Tennis 21.01.2019

    Der WTB hat die Gruppeneinteilung 2019 veröffentlicht

    Weiterlesen ...
     
  • Tennis 06.11.2018

    WTB-Rundschreiben zur Saison 2019

    Weiterlesen ...
     
  • Tennis 29.10.2018

    Wichtiges und Aktuelles zur Hobbyrunde 2019

    Weiterlesen ...
     
  • Spielberichte gegen Bodnegg und Bad Waldsee

    ..mit etwas Verspätung nun online.

    Weiterlesen ...
     
  • Erneuter Auswärtssieg!

    Schmalegg I - SVB I  0:3 (0:1) Einen auch in dieser Höhe verdienten Sieg konnte der SVB in Schmalegg erzielen.

    Weiterlesen ...
     
  • Deutliche Heimniederlage

    SVB I - FV Molpertshaus I  0:4 (0:1) In einer insgesamt ereignisarmen ersten Halbzeit, in der sich beide Mannschaften größtenteils neutralisierten, gelang den Gästen durch einen sehenswerten Freistoßtreffer die Halbzeitführung.

    Weiterlesen ...
     
Go to top