SVB News

Nun hat uns die Pandemie schon ein Jahr im Griff und noch immer ist kein Ende in Sicht. Ein sportlicher Wiederbeginn ist noch in weiter Zukunft, wird jedoch von uns allen sehnlichst erwartet. Bedeutet „Sportverein“ doch mehr als Sport: Leidenschaft, Zusammenhalt und Gemeinschaft gepaart mit einem Sinn für Respekt, Fairness und Solidarität und jede Menge Spaß und gesellschaftlicher Teilhabe.

Unsere zentralen Elemente sind daher Ehrenamt, Miteinander und Toleranz.

An dieser Stelle bedanken wir uns bei allen Mitgliedern für ihre Treue zu ihrem SVB ganz herzlich.

Trotz Sportverbots läuft der Geschäftsbetrieb im Sportverein weiter: die Geschäftsstelle ist zwar für den Publikumsverkehr geschlossen. Wir sind aber jederzeit per Telefon oder E-Mail für Ihre Anliegen erreichbar.

Auch müssen sämtliche administrative Aufgaben erledigt werden. Hierzu gehört auch der alljährliche Beitragseinzug. Gemäß seiner Beitragsordnung ist der Sportverein Blitzenreute gehalten, im 1. Quartal eines jeden Jahres die Mitgliedsbeiträge einzuziehen. Rechtlich ist es uns auch in der derzeit schwierigen Lage nicht erlaubt, auf einen Einzug zu verzichten oder die Beiträge zu reduzieren. Hierfür bitten wir um Ihr Verständnis.

 

Abbuchung der Jahresbeiträge 2021

Die Hauptversammlung am 25.09.2020 hat die ab 01.01.2021 gültigen Beiträge wie unten stehend beschlossen.

Die Jahresbeiträge 2021 des Sportvereins Blitzenreute werden in diesem Jahr Ende April auf das Vereinskonto bei der Volksbank Altshausen IBAN: DE 37 6509 2200 0055 7330 00 im SEPA-Basis-Lastschriftverfahren eingezogen.

Beitragsart

Beitragsklasse

Betrag in EUR

1

A = Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre

42,00

2

B = Erwachsene über 18 Jahre (Einzelmitglied)

56,00

3

C = Ehepaare

90,00

4

D = Familienbeitrag (einschl. Kinder unter 18 Jahre)

125,00

5

E = Ermäßigter Beitrag

(Senioren ab 65 Jahre; Schüler und Studenten auf Antrag)

42,00

 

Zusatzbeiträge in der Abteilung Tennis

Beitragsart

Beitragsklasse

Betrag in EUR

6

Zusatzbeitrag „Schnupper“ Tennis

50,00

7

Erwachsene über 18 Jahre

105,00

8

Passivbeitrag

12,00

9

Ehepaare

176,00

10

Jugendliche unter 14 Jahre

18,00

11

Jugendliche ab 14 bis 17 Jahre

33,00

12

Ermäßigter Beitrag für Schüler/ Studenten auf Antrag

58,00

14

Zusatzbeitrag „Schnupper Ehepaare“ Tennis

88,00

 

 Zusatzbeitrag in der Abteilung Fußball

Beitragsart

Beitragsklasse

Betrag in EUR

20

für alle aktiven Abteilungsmitglieder ab 6 Jahren

35,00

 

Mitgliedern, die uns keine Abbuchungsermächtigung erteilt haben, wird ein um  EUR 2,50 erhöhter Beitrag in Rechnung gestellt.

 

Jugendliche, die im Jahr 2020 das 18. Lebensjahr vollendet haben, werden im Jahr 2021 beitragsmäßig automatisch als Erwachsene behandelt, wenn sie nicht rechtzeitig eine Bescheinigung vorlegen, dass sie weiterhin Schüler oder Studenten sind. Diese Bescheinigung muss dann jedes Jahr erneut beigebracht werden.

Im Interesse eines möglichst reibungslosen Ablaufes der Beitragseinziehung bitten wir Sie, entsprechende Bescheinigungen umgehend in unserer Geschäftsstelle vorzulegen. Bitte teilen Sie uns auch mit, wenn sich Ihre Bankverbindung oder Anschrift geändert hat. Sie helfen uns hiermit Kosten zu sparen.

Sollte der Beitragseinzug Sie in finanzielle Schwierigkeiten bringen, so wenden Sie sich vertrauensvoll an uns. Wir sichern Ihnen absolute Verschwiegenheit zu.

Gleichzeitig ziehen wir auch die Jahresbeiträge des Fördervereins des SV Blitzenreute ein.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe,

Sportverein Blitzenreute

Renate Guthörl
1. Vorsitzende

Liebe SVB-Mitglieder,

die Landesregierung Baden-Württemberg erlaubt nun nach und nach den Vereinen ihre Aktivitäten wieder aufzunehmen, immer unter der Bedingung, dass die vorgegebenen Hygiene- und Abstandsregeln etc. eingehalten werden.
Der Sportverein Blitzenreute möchte seinen Mitgliedern die Ausübung des Sports im Rahmen des erlaubten und unter Beachtung der Hygiene- und Abstandsregeln ermöglichen. Dies ist ein freiwilliges Angebot an unsere Sportler und Übungsleiter mit der Bitte dies unter Berücksichtigung der notwendigen Sorgfalt in der aktuellen sehr schwierigen Situation durchzuführen.

Abteilung Fußball:

Wir haben das Wiedereinstiegskonzept und die notwendigen Unterlagen überarbeitet: 

wfv - FAQ zur Wiederaufnahme des Trainings

SVB Konzept zur Wiederaufnahme des Sportbetriebs am Sportgelände in Staig

SVB Einverständniserklärung Eltern

Trainingsnachweis

Auszug aus der Corona-Verordnung vom 07.03.2021:
Der Betrieb von Sportanlagen und Sportstätten im Freien und geschlossenen Räumen (ohne Schwimmbäder) ist für den kontaktarmen Freizeit- und Amateurindividualsport mit maximal fünf Personen aus nicht mehr als zwei Haushalten erlaubt. Die Kinder der beiden Haushalte bis einschließlich 14 Jahre zählen dabei nicht mit. Paare die nicht zusammenleben gelten als ein Haushalt. Weitläufige Anlagen dürfen auch von mehreren individualsportlichen Gruppen genutzt werden (nicht mehr als fünf Personen aus maximal zwei Haushalten). Kontaktarmer Sport in Gruppen von bis zu 20 Kindern bis einschließlich 14 Jahren ist nur im Freien möglich. Die Nutzung von Umkleiden, sanitären Anlagen und anderen Aufenthaltsräumen oder Gemeinschaftseinrichtungen ist in keinem Fall erlaubt.

Das heißt: Kontaktarmer Sport ist derzeit für Kinder bis einschl. 14 Jahren in Gruppen bis max. 20 Personen zzgl. Betreuer möglich.

Fällt in einem Landkreis oder Stadtkreisdie 7-Tage-Inzidenz stabil (also mindestens fünf Tage in Folge) unter 50, treten hier weitere Lockerungen in Kraft:

Stabil bedeutet: Das Gesundheitsamt muss feststellen, dass die Inzidenz seit fünf Tagen unter 50 liegt.
Das heißt:  Kontaktarmer Sport in kleinen Gruppen von nicht mehr als zehn Personen ist im Freien und auf Außensportanlagen möglich.

Aber beachten: Steigt in einem Landkreis die 7-Tage-Inzidenz an drei aufeinanderfolgenden Tagen wieder über 50, entfallen diese Lockerungen automatisch wieder. 

https://www.baden-wuerttemberg.de/fileadmin/redaktion/dateien/PDF/Coronainfos/210307_Corona_auf_einen_Blick_Maerz.pdf

https://www.baden-wuerttemberg.de/fileadmin/redaktion/dateien/PDF/Coronainfos/210308_Offen_Geschlossen_Uebersicht.pdf

Der Wiedereinstieg kann nur gelingen und dauerhaft sein, wenn alle Teilnehmer diszipliniert und verantwortungsbewusst agieren und sich an die vorgegebenen Regeln halten.

Hier appellieren wir an die Unterstützung jedes Einzelnen!

Und: Leider müssen die Vereinsheime und Gaststätten weiterhin geschlossen bleiben. Auch hier sind wir auf die Bestimmungen des Landes Baden-Württemberg angewiesen.

Alle zusammen freuen wir uns auf eine baldige Rückkehr zur "neuen Normalität"!

Passt auf Euch auf und bleibt gesund!

Für Fragen steht die Vorstandschaft gerne zur Verfügung. 

Der Vorstand des Sportverein Blitzenreute e.V.

Renate Guthörl     Ralf Jörg                  Armin Heilmeier            Klaus Denzler

1.Vorsitzende       Stellv. Vorsitzender   Stellvertr. Vorsitzender   Schatzmeister

Die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen ist eine gesamtgesellschaftliche Herausforderung. Nach Abstimmung mit der Gemeindeverwaltung Fronreute und dem Sportverein Fronhofen haben wir folgende Maßnahmen beschlossen: 
- Trainings- und Sportbetrieb wird mit sofortiger Wirkung eingestellt
- Turnhallen Blitzenreute und Fronhofen bleiben geschlossen

Diese Maßnahmen gelten gem. Verordnung der Landesregierung.

Wir bitte euch um Verständnis für diese drastischen Maßnahmen und hoffen auf eine baldige Wiederaufnahme des Sportbetriebes.

Vorstandschaft SV Blitzenreute e.V.

Renate Guthörl   Armin Heilmeier        Ralf Jörg                 Klaus Denzler
1. Vorsitzende    Stellv.Vorsitzender    Stellv.Vorsitzender    Schatzmeister

Wir möchten uns bei allen Mitgliedern und Gönnern bedanken, die sich an der Aktion „Scheine für Vereine“ der Firma REWE beteiligt haben.
Wir haben Kleingeräte erhalten, wie z.B. Badminton, Dosenstelzen, verschiedene Stelzen, Sprungseile, Bälle, Frisbee und ein Eimer Tennisbälle.

An dieser Stelle auch ein herzliches Dankeschön an Jutta Rimmele, die für den SV Blitzenreute die Aktion koordiniert hat.

Die Vorstandschaft des SV Blitzenreute

 

 

Der Vorstand des Sportverein Blitzenreute informiert alle Mitglieder, dass zur Alltagsbewältigung in der Corona-Krise von einer Routine im Vereinsleben abgewichen wird: Der Verein verschiebt den jetzt anstehenden Bankeinzug des Vereinsbeitrages für 2020 auf Ende Mai 2020.

Aufgrund der öffentlichen Verfügungen ist zum Schutz aller der gesamte Sport- und Übungsbetrieb bis auf weiteres ausgesetzt.

Die Auswirkungen der Krise schlagen sich bei vielen Vereinsmitgliedern jedoch auch finanziell nieder – bei einigen mehr, bei anderen weniger. Der Vorstand hat daher beschlossen, das zu berücksichtigen. Da der Verein absehbar vor keinen großen finanziellen Engpässen steht, sollen durch die Verschiebung diejenigen ein wenig entlastet werden, die die Krise belastet.

Gemeinschaft lebt davon, füreinander einzustehen. Unser Verein bleibt weiterhin auf alle Beiträge angewiesen, auch wenn der Übungsbetrieb zur Zeit nicht stattfinden kann. Der Vorstand baut daher darauf, dass alle Mitglieder auch bei einem späteren Bankeinzug wie gewohnt ihren Beitrag leisten werden.

Wenn sich in der letzten Zeit Ihre Bankverbindung und/ oder Ihre Anschrift geändert hat, so bitten wir Sie uns dies mitzuteilen. Sie erleichtern uns damit unsere Arbeit.

Sollte der Beitragseinzug Sie in finanzielle Schwierigkeiten bringen, so wenden Sie sich vertrauensvoll an uns. Wir sichern Ihnen absolute Verschwiegenheit zu.

Den genauen Einzugstermin teilen wir in einem der nächsten Mitteilungsblätter mit.

Wir wünschen uns allen, dass wir gemeinsam gut durch diese schwierige und ungewohnte Zeit kommen.

Der Vorstand des Sportverein Blitzenreute

Renate Guthörl   Armin Heilmeier                  Ralf Jörg                         Klaus Denzler
1.Vorsitzende     Stellvertr. Vorsitzender        Stellvertr. Vorsitzender      Schatzmeister

Termine vormerken

 


Freitag 12.12.2021

Crosslauf (geplant)
bei der Biegenburg Halle Blitzenreute

Aktuelles

  • Tennis 06.04.2021

    Die Spielpläne für die Sommersaison 2021 liegen vor

    Weiterlesen ...
     
  • Tennis 26.01.2021

    Spieltermine und Gruppeneinteilung zur Sommersaison 2021

    Weiterlesen ...
     
  • Sportplatz Staig - Heimspiel Hygienekonzept Abteilung Fußball

    Am Samstag, 05.09.2020 startet das erste Saisonheimspiel der Abteilung Fußball gegen den SV Ankenreute. Aufgrund der aktuellen Lage stellen wir hier das Hygienekonzept für Heimspiele auf dem Sportgelände in Staig vor.

    Hygienekonzept Abteilung Fußball

    Wir hoffen auf einen reibungslosen und sportlichen Ablauf. 

    Bleiben Sie gesund. 

    Ihr Sportverein Blitzenreute

     
  • Tennis 08.05.2020

    Tennis kann bald wieder gespielt werden.
    Die Platzfreigabe beim SV Blitzenreute erfolgt nach Abstimmung mit Vorstandschaft und Gemeindeverwaltung. Aktuell laufen die Vorbereitungen und nach einer Abnahme wird der Platz voraussichtlich im Laufe dieser Woche noch freigegeben. 


    Aktuelle Information des WTB

    Weiterlesen ...
     
  • Dieses Mal nicht ohne Gegentor

    SV Weissenau I - SV Blitzenreute I   3:1 (2:0) Im Auswärtsspiel in Weissenau konnte der SV Blitzenreute nicht an seine guten Leistungen aus den Spielen zuvor anknüpfen.

    Weiterlesen ...
     
  • Wieder ohne Gegentreffer

    SV Blitzenreute I - TSB Ravensburg I   1:0 (1:0) Der SV Blitzenreute konnte auch dieses Spiel im Kampf um die Tabellenspitze gewinnen.

    Weiterlesen ...
     
Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com